VERANSTALTER      PRESSE      IMPRESSUM Sommerbühne am BlautopfSommerbühne am Blautopf
Sommerbühne am BlautopfSommerbühne am Blautopf
PROGRAMMKARTENSOMMERBÜHNEGALERIESERVICESPONSORENKONTAKT

PROGRAMM 2016 ALS PDF

Laden Sie das Programm direkt als PDF-Datei herunter.

Download PDF


INFORMATIONEN ZUM KARTENKAUF

Besucherinfo: 07344/208933
info@sommerbuehne.com


INFO: ABOMAX-PREISE

Karten zum abomax-Preis sind nur an den Vorverkaufsstellen der Südwest Presse (SWP-Kartenservice, Blaumännle und Ehinger Tagblatt) und nur für Abonnenten der Südwest Presse erhältlich.


Freitag, 15. Juli 2016
20.00 Uhr
Sommerbühne

The Les Clöchards: Dirty but Nice

Die Band stammt von einer Insel nahe Korsika, ihr Aufzug aus der Mülltonne und ihr Benehmen von der Straße. Rockstars wollen sie werden; Instrumente haben sie schon. Und da sie zwar allemal über genug Talent, nicht aber über verzerrte Gitarren verfügen, muss dieses Defizit an Aggression eben ausgeglichen werden: durch Musikalität, Charme, Witz und Aberwitz, tollkühne Tanzeinlagen, Gesichts- und Instrumentalakrobatik, ein Schlagzeug aus Trommelmüll, Omas Heimorgel, eine verbeulte Metallgitarre, einen löchrigen Kontrabrass und Anzüge, bei denen gestreift mit geblümt kombiniert wird als ob es kein Morgen gäbe. Mit ihrem aktuellen Programm „Dirty but Nice“ erzählen die fünf Teilzeitobdachlosen augenzwinkernd egozentrisch und mit viel Musik- und Sprachwitz vom Leben in der Gosse der modernen Musikindustrie.

KARTEN EURO  
Vorverkauf (inkl. Gebühren) regulär / ermäßigt 26,00 / 24,00  
Abendkasse regulär / ermäßigt 28,00 / 26,00  
Abomax (ausschließlich an den Vorverkaufsstellen der Südwest Presse) 24,00


Samstag, 16. Juli 2016
20.00 Uhr
Sommerbühne

Lackerschmid Connection

Das Repertoire dieser Formation besteht vorwiegend aus Kompositionen von Wolfgang Lackerschmid, deren geschmackvolle Melodien sich über ein Harmoniegerüst spannen, das jeden Mitmusiker zu ambitionierten Soli inspiriert. Die abwechslungsreichen, oft brasilianisch beeinflussten Rhythmen grooven derart, dass auch die anspruchsvollsten Passagen den Hörer einfach mitreissen. Die kongenial aufeinander eingespielte Band besteht durchweg aus hochkarätigen internationalen Jazzvirtuosen, die gerade in dieser Zusammensetzung besonders zur Geltung kommen. Die Bandmitglieder gehören alle dem europäischen und US-amerikanischen Spitzen-Jazz an. Stefan Rademacher war über 10 Jahre Bassist bei Billy Cobham und an einer Vielzahl von CD- und Videoproduktionen zusammen mit Billy Cobham beteiligt. Der Schlagzeuger Guido May wirkte mit bei Musikproduktionen zusammen mit Klaus Doldinger oder Til Brönner. Der Trompeter Rayn Carnieaux war unter anderem Mitglied der Bigband von Peter Herbolzheimer.
Mit Wolfgang Lackerschmid - vibes, Ryan Carniaux - trumpet, Stefan Rademacher - bass und Guido May - drums.

KARTEN EURO  
Vorverkauf (inkl. Gebühren) regulär / ermäßigt 26,00 / 24,00  
Abendkasse regulär / ermäßigt 28,00 / 26,00  
Abomax (ausschließlich an den Vorverkaufsstellen der Südwest Presse) 24,00
Sonntag, 17. Juli 2016
15.00 Uhr
Sommerbühne

Erstes Ulmer Kasperletheater:
Kasperle und Kroko im Zauberwald

Veranstalter: Kulturfreunde Blautopf e.V.

Dinge geschehen im Zauberwald. Der Seppel behauptet, das Kroko wolle ihn fressen und der Schnuffi findet einen vereiszeiteten Knochen. Zudem ist auch noch der Waldsee zugefroren, dabei ist es doch mitten im Sommer…Klar, dass Kasperle und seine Freunde zuerst einmal die Hexe Runkelrübe verdächtigen. Aber die streitet alles ab…Und dann ist da noch ein trauriges Krokodil…Eine spannende Geschichte zum Thema Freundschaft für alle Kinder ab 2 Jahren (gefördert von der Stadt Ulm). Freier Eintritt.

16.00 Uhr

Erstes Ulmer Kasperletheater:
Kasperle auf Drachenjagd

Veranstalter: Kulturfreunde Blautopf e.V.

Dinge geschehen im Königreich. Die Prinzessin will den ganzen Tag nur spazieren geh´n und der Seppel hat anscheinend am Waldsee einen Drachen gesehen. Also macht sich der Kasper mit seinem frechen Hund Schnuffi auf den Weg, um das Geheimnis zu lüften. Ein Theaterspaß für die ganze Familie . Ab 2 Jahre. Freier Eintritt.

Sonntag, 17. Juli 2016
19.30 Uhr

Sommerbühne

Volker Klüpfel und Michael Kobr:
In der ersten Reihe sieht man Meer

Sechs Millionen Bücher haben Volker Klüpfel und Michael Kobr bisher verkauft, ihre Krimis landen bei Erscheinen regelmäßig auf Platz 1 der Bestsellerlisten und drei ihrer insgesamt acht Fälle um Kult-Ermittler Kommissar Kluftinger wurden bereits verfilmt und in der ARD ausgestrahlt. Jetzt nehmen uns die Bestsellerautoren mit auf eine ganz persönliche Reise in die 80er Jahre und präsentieren – ganz ohne Klufti – den deutschen Urlauber von damals „at its best“.

Die Blaubeurer Buchhandlung "Bücherpunkt" präsentiert einen reichhaltigen Büchertisch.

KARTEN EURO  
Vorverkauf (inkl. Gebühren) regulär / ermäßigt 24,00 / 22,00  
Abendkasse regulär / ermäßigt 26,00 / 24,00  
Abomax (ausschließlich an den Vorverkaufsstellen der Südwest Presse) 22,00
Freitag, 22. Juli 2016
20.00 Uhr

Sommerbühne

Uli Boettcher: Romeo & Julia

Romeo & Julia ist eine solistische Komödie frei hinter Shakespeare. Uli Boettcher wurde ausgezeichnet mit dem Kleinkunstpreis des Landes Baden-Würrtemberg. Mit einem eigenen Theater erfüllte sich Boettcher einen lang gehegten Traum. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich einen Abend mit diesem Schauspiel-Talent nicht entgehen!

KARTEN EURO  
Vorverkauf (inkl. Gebühren) regulär / ermäßigt 20,00 / 18,00  
Abendkasse regulär / ermäßigt 22,00 / 20,00  
Abomax (ausschließlich an den Vorverkaufsstellen der Südwest Presse) 18,00
Samstag, 23. Juli 2016
20:00 Uhr
Sommerbühne

Brian Auger's Oblivion Express & Alex Ligertwood

Brian Auger - geliebt und gefeiert von der gesamten Musikwelt, von Herbie Hancock bis Mose Allison und von den Brand New Heavies bis zu den Beastie Boys. Brian Auger war ein preisgekröntes Wunderkind am Jazz-Piano, eine Ikone im Swinging London der 1960er Jahre, ein früher Vertreter des Fusion Jazz, der Godfather des Acid Jazz und ist seit 2014 Mitglied in der Hammond Organ Hall of Fame. Die Anthology-Tour ‚Back To The Beginning’ vereint über 50 Jahre von Brian Augers Grammy-gekröntem Schaffen. Die Auswahl reicht von seinem beliebten Jazz-Piano-Trio über klassische Songs und Geheimfavoriten von Julie Driscoll & The Trinity und The Oblivion Express, seinem bahnbrechenden Jazz-Fusion-Projekt aus den 1970ern, bis zu seltenen Aufnahmen und Material aus seinem kommenden letzten Album „Live in Los Angeles“ mit Alex Ligertwood, dem originalen Sänger von Oblivion Express (und später Sänger von Santana).
Alex Ligertwood's Stimme ist der ganzen Welt als Stimme von Santana bekannt! 16 Jahre tourte der schottische Rocksänger mit Carlos Santana und spielte mehrere Alben mit ihm ein (die allesamt Top-40 Hits wurden). Bereits davor, in den 60ern, spielte Alex Ligertwood mit Jeff Beck und Maggie Bell in deren Band; - und schon in den 70ern für mehrere Jahre mit Brian Auger's Oblivion Express!!! Diese beiden Ausnahmetalente, Brian Auger, den Hammond-Guru, und Alexander Ligertwood wieder gemeinsam auf der Bühne präsentieren zu dürfen, ist uns eine besondere Ehre!

KARTEN EURO  
Vorverkauf (inkl. Gebühren) regulär / ermäßigt 34,00 / 32,00  
Abendkasse regulär / ermäßigt 36,00 / 34,00  
Abomax (ausschließlich an den Vorverkaufsstellen der Südwest Presse) 32,00
Sonntag, 24. Juli 2016
13.00 Uhr
Sommerbühne

Blaubeurer Sonntag:
Lokale Helden – Programm für Gross und Klein

Veranstalter: Kulturfreunde Blautopf e.V.

Unterhaltsames Programm für die ganze Familie mit Musik, Tanz und Theater und freiem Eintritt.

Sonntag, 24. Juli 2016
19.00 Uhr

Sommerbühne

Gerhard Polt (AUSVERKAUFT)

Als Furchtlosester unter den Bajuwaren wird oftmals Gerhard Polt genannt – der exorbitante bayerische Kabarettist und nimmermüde Verwandlungskünstler. Der Satiriker, Autor, Fernseh- und Filmschauspieler spielte bereits mit den Biermösl Blosn und tourte mit den Toten Hosen durch verschiedene Theater und Opernhäuser. Er ist Träger der Adolf-Grimme-Preises, des Deutschen Filmpreises, des Großen Karl-Valentin-Preises und des Kulturpreises Bayern. Nach seinen zahlreichen Tourneen durch Deutschland, Schweden und die Schweiz ist er in diesem Jahr auf der Sommerbühne am Blautopf zu Gast.

KARTEN EURO  
Vorverkauf (inkl. Gebühren) regulär / ermäßigt ausverkauft  
Abendkasse regulär / ermäßigt ausverkauft  
Abomax (ausschließlich an den Vorverkaufsstellen der Südwest Presse) ausverkauft
Freitag, 29. Juli 2016
20.00 Uhr
Sommerbühne

Walter Spira & Band: Die Highlights aus 13 Jahren
"Die Nacht der Liedermacherlieder"

Nachdem Walter Spira seine  Nacht der Liedermacherlieder im Januar dieses  Jahres aus gesundheitlichen Gründen leider absagen und um ein Jahr verschieben musste, gibt es jetzt für seine Fans eine gute Nachricht: Walter und seine 10-köpfige Band kommen nämlich am Freitag, 29. Juli auf die Sommerbühne am Blautopf. Für alle die also nicht bis Januar 2017 warten wollen, präsentiert der sympathische Künstler an diesem Abend die schönsten Songs aus dem seit 13 Jahren beliebten Musikprojekt "Die Nacht der Liedermacherlieder".  Walter Spira & Band heißen Ihr Publikum herzlich willkommen mit einem bunten Mix von Songs aus der Welt von Reinhard Mey, Hannes Wader, Klaus Hoffmann, Rainhard Fendrich und vielen anderen mehr.

Walters Band besteht aus einer Auswahl der besten Musiker(innen) aus Ulm und Umgebung. Er selbst ist einer der interessantesten Liedermacher aus der Schwabenregion. Frech, spitzbübisch und unverkrampft präsentiert der sympathische Ulmer Komödiant und Entertainer seine Songs. "Spielerisch schafft er den Spagat zwischen herzlicher Fröhlichkeit und zu Herzen gehender Nachdenklichkeit" (SWPresse Ulm). Das Mitsingen während des Konzerts ist strengstens erlaubt! Zugabeforderungen werden grundsätzlich ernst genommen.

Die Nacht der Liedermacherlieder mit Walter Spira & Band noch nie gehört?
Ein Blind Date lohnt sich!

Markus Munzer-Dorn - Gitarre           Josef Golder- E-Gitarre
Thomas Dirr- Bass                                 Christoph Scherer- Schlagzeug
Mike Knehr- Keyboard                          Heike Mayr-Lang- Akkordeon
Thomas Hirt- Saxophon                        Petr Hemmer- Geige
Nicole Häußler- Gesang                       Ralf Damrath- Gesang
Bernd Lochschmidt - Sound

KARTEN EURO  
Vorverkauf (inkl. Gebühren) regulär / ermäßigt 20,00 / 18,00  
Abendkasse regulär / ermäßigt 22,00 / 20,00  
Abomax (ausschließlich an den Vorverkaufsstellen der Südwest Presse) 18,00
Samstag, 30. Juli 2016
20.00 Uhr
Sommerbühne

Klaus Doldinger, Joo Kraus & Max Mutzke (AUSVERKAUFT)

Ziel der Programmacher der Sommerbühne ist es immer wieder Programme und Musiker auf die Sommerbühne zu bringen, welcher in solch einer Zusammenarbeit selten oder noch nie zuhören waren. Dieses Jahr sind wir besonders stolz die Ausnahmemusiker Klaus Doldinger, Joo Kraus und Max Mutzke in einer Formation präsentieren zu dürfen.

Leidenschaft und Talent besitzt Max Mutzke im Überfluss und er verfügt über die Gabe , das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Das deutsche Ausnahmetalent ist Songwriter, Popsänger, Jazzer und Vollblutkünstler und kann beachtliche Chartplatzierungen vorweisen. 2004 nahm er für Deutschland am Eurovision Song Contest teil. Seine Musik ist eine Mischung aus Pop-Rock, Soul, Funk und Jazz. Auf der Sommerbühne am Blautopf spielt er zusammen mit dem bekannten Ulmer Jazztrompeter Joo Kraus sowie mit dem Starsaxophonisten Klaus Doldinger, der unter anderem durch seine zahlreichen Soundtracks für Film und Fernsehen bekannt wurde. Klaus Doldinger als deutsches Jazz-Urgestein und seine Band Passport sind alte Bekannte auf der Sommerbühne. Auch Joo Kraus als local hero an der Trompete bedarf keiner weiteren Besprechung. Ihre Musik ist Programm und alle Fans werden sich auf dieses Ausnahmekonzert freuen. Hier heißt es, sich rechtzeitig Karten zu sichern.

KARTEN EURO  
Vorverkauf (inkl. Gebühren) regulär / ermäßigt ausverkauft  
Abendkasse regulär / ermäßigt ausverkauft  
Abomax (ausschließlich an den Vorverkaufsstellen der Südwest Presse) ausverkauft
Sonntag, 31. Juli 2016
14.30 Uhr
Sommerbühne

Kindermusikband Liluliki

Veranstalter: Kulturfreunde Blautopf e.V.

Mit viel Humor, verschiedenen Instrumenten und fetzigen Liluliki-Liedern bieten wir nun als Trio oder Quartett ein kurzweiliges Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Mitmachen ist angesagt! Freier Eintritt.

Sonntag, 31. Juli 2016
19.30 Uhr

Sommerbühne

Stadtkapelle Blaubeuren: Buena Vista

Eine „schöne Aussicht“ (span. buena vista) verspricht die Stadtkapelle Blaubeuren bei ihrem Open Air-Konzert hier auf der Sommerbühne. Gesang, Entertainment, eine eigens für das Open Air zusammengestellte Band und fetter Bläsersound: Die Blaubeurer Musiker werden alles dafür geben, ihr Publikum zu begeistern und lateinamerikanisches Flair an den Blautopf zu bringen. Also lassen Sie sich mitnehmen in die südamerikanischen Jazzclubs, tanzen Sie den Samba beim Carneval in Rio und feiern Sie in den Tanzbars von Havanna. Und vor allem: Feiern Sie gemeinsam mit der Stadtkapelle 20 Jahre Open Air!

KARTEN EURO  
Vorverkauf (inkl. Gebühren) regulär / ermäßigt 12,00 / 10,00  
Abendkasse regulär / ermäßigt 14,00 / 12,00  
Abomax (ausschließlich an den Vorverkaufsstellen der Südwest Presse) 10,00
Freitag, 05. August 2016
20.00 Uhr
Sommerbühne

Wellküren: 30 Jahre Wellküren

Sie haben ihn gewonnen. Den 30jährigen Krieg! Gegen Franz Josef Strauß und Streibls Amigos. Gegen den Paragraph 218 und den Musikantenstadl. Gegen Laktose, Gluten und überhaupt gegen alle Intoleranten. Alles vorbei und fast vergessen. Nur sie stehen noch da, die drei siegreichen Wellküren, Moni, Burgi und Bärbi, und spielen für alle Überlebenden und Hinterbliebenen. Bei ihnen gibt es Hoffnung und Musik für alle Liebenden! In ihrem Jubiläumsprogramm spannen die Wellküren ihren Nonnengeigen-Bogen weit. Musikalisch geht‘s dabei wellküren-typisch handgemacht von Mozart bis Nina Simone und vom Landler bis La Paloma. Und natürlich haben die drei für ihr neues Programm auch einige Lieblingsstücke aus den letzten 30 Jahren ausgewählt und neu arrangiert.

KARTEN EURO  
Vorverkauf (inkl. Gebühren) regulär / ermäßigt 24,00 / 22,00  
Abendkasse regulär / ermäßigt 26,00 / 24,00  
Abomax (ausschließlich an den Vorverkaufsstellen der Südwest Presse) 22,00
Samstag, 06. August 2016
20.00 Uhr
Sommerbühne

Heavytones

Die heavytones sind mit über 2200 Einsätzen bei »TV Total« oder in Spezialformaten wie »Unser Star für …« oder »Quizboxen« die präsenteste und profilierteste Band im deutschen Fernsehen. Die überragende Qualität der heavytones machte sie über die Jahre auch immer wieder zur gefragten Begleitband, und die Liste internationaler Stars, mit denen sie LIVE gearbeitet haben, ist entsprechend lang: Kylie Minogue, James Brown, Lionel Richie, Joe Cocker, Tom Jones, Ricky Martin, DJ Bobo, Michael Bublé, Herbert Grönemeyer u.v.a. All dies im Rücken, hat die Songauswahl des anstehenden Albums und auch des Liveprogramms eben einen ganz besonderen Stellenwert. Was sind unsere persönlichen Songs, so fragte sich die Band. Und einige der Musiker fingen an zu schreiben andere wiederum schauten in die Schatztruhe. Am Ende aber siegte zugleich die Ironie: Songs That Didn’t Make It To The Show. Lassen wir uns überraschen!
Mit Wolfgang Norman Dalheimer - Keyboards, Hanno Busch - Gitarre, Krischan Frehse - Bass, Alfonso Garrido - Percussion, Herb Jösch - Drums, Thorsten Skringer - Saxophone, Rüdiger Baldauf - Trompete, Max von Einem - Posaune.

KARTEN EURO  
Vorverkauf (inkl. Gebühren) regulär / ermäßigt 34,00 / 32,00  
Abendkasse regulär / ermäßigt 36,00 / 34,00  
Abomax (ausschließlich an den Vorverkaufsstellen der Südwest Presse) 32,00
Sonntag, 07. August 2016
19.00 Uhr
Sommerbühne

Django Asül: Letzte Patrone

Immer höchst amüsant, kurzweilig und mit dem Blick nach vorn. 2016 kommt er mit seinem sechsten Soloprogramm nach Blaubeuren: Der Kabarettist Django Asül. Er ist mit ganzem Herzen Niederbayer. Legendär ist seine Fastenrede auf dem Münchner Nockherberg 2007, seit 2008 tritt er im Staatlichen Hofbräuhaus beim traditionellen Maibockanstich als Festredner auf. Nach 20 Jahren auf der Bühne ist Innehalten und Reflektion angesagt!

KARTEN EURO  
Vorverkauf (inkl. Gebühren) regulär / ermäßigt 24,00 / 22,00  
Abendkasse regulär / ermäßigt 26,00 / 24,00  
Abomax (ausschließlich an den Vorverkaufsstellen der Südwest Presse) 22,00
Freitag, 12. August 2016
20.00 Uhr
Sommerbühne

Arno Haas meets Alvin Mills & Yasi Hofer

Auch dieses Konzert bietet Einmaliges. Die Ulmer Ausnahmegitarristin Yasi Hofer trifft auf einen der renommiertesten aktuellen deutschen Saxophonisten, Arno Haas und das Alvin Mills Projekt des US-amerikanischen Bassisten Alvin Mills.

Yasi Hofer begann bereits in jungen Jahren mit der E-Gitarre. Bereits im Alter von 14 Jahren erkannte Steve Vai ihr Talent und lud sie bei einem Konzert im Ulmer Zelt zu sich auf die Bühne ein, wo beide den Vai Song Answers gemeinsam spielten. Weitere Gastauftritte in ganz Europa folgten. In der Zwischenzeit ist Yasi Hofer eine gefragte Gitarristin mit Tourneen durch Deutschland und die angrenzenden Länder.

Mitreißenden Fusion Jazz bietet der Saxophonist Arno Haas. Der im Schwarzwald geborene, mit bis zu 250 Auftritten pro Jahr in verschiedensten Formationen international geschätzte, vielseitige Vollblutmusiker ist bereits an unzähligen CD Produktionen beteiligt. Auf der Sommerbühne am Blautopf spielt er zusammen mit dem Bassisten Alvin Mills und Yasi Hofer.

Alvin Mills ist ein Multitalent: er singt, spielt Bass und Schlagzeug mit überragendem Können, ist ein wandelndes Musiklexikon und hat das sogenannte „musikalische Gehör“. Nur wenige Musiker schaffen es, ihre Zuhörer mit ihrem Talent und ihrer Leidenschaft derart in den Bann zu ziehen und zu begeistern. Alvin stammt ursprünglich aus Alabama, USA, und wurde mit elf Jahren als jüngstes Mitglied in die Gospel Band in Alabama aufgenommen.  Zusammen mit seiner Band trifft er auf der Sommerbühne auf Yasi Hofer und Arno Haas. Ein Muss für jeden Musikfan!

Mit Arno Haas - Saxophone, Alvin Mills - Bass, Sevan Gökoglu - Keyboards, Stephan Schuchardt - Drums, Yasi Hofer - Guitar.

KARTEN EURO  
Vorverkauf (inkl. Gebühren) regulär / ermäßigt 26,00 / 24,00  
Abendkasse regulär / ermäßigt 28,00 / 26,00  
Abomax (ausschließlich an den Vorverkaufsstellen der Südwest Presse) 24,00
Samstag, 13. August 2016
20.00 Uhr
Sommerbühne

Abschlussparty mit Rattlesnake & Bluesonic Group

Zum Ende der Spielzeit rockt die Band Rattlesnake aus Blaubeuren mit Achim, Dirk, Wolfgang, Robby, Reinhard und Stefan. Die Gruppe spielt seit 1995 Southern Rock.

Im Anschluss spielen die Bluesonic Group, die „Kultband“ vom Blautopf:
Gitarre / Gesang              Jürgen Scherwinski
Gitarre                                Uwe Lange
Schlagzeug                        Tim Beck
Bass                                    Peter Moßner
Keyboard                           Wolfgang Kratzer

Eintritt frei


Änderungen sind vorbehalten.